Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Holokratische Ansätze und Kanban – Organisationsentwicklung bei "Digitalisierung Bahnsystem"

Einblick in Herausforderungen der Organisationsentwicklung bei Digitalisierung Bahnsystem (DB Netz)



Digitalisierung Bahnsystem (DBS) ist eine stark wachsende Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Digitalen Schiene Deutschland (DB Netz AG).

Die Abteilung DBS arbeitet seit ihrer Gründung 2018 mit selbstorganisierten Strukturen basierend auf holokratischen Ansätzen und ist damit von 20 auf jetzt ca. 250 feste Mitarbeiter:innen gewachsen. Sie hat 2022 das Vorhaben gestartet, mithilfe von organisationalen Experimenten und Organisationskonzepten diese selbstorganisierten Prinzipien mit Kanban- und Flight Levels-Ansätzen zu ergänzen.

Dadurch strebt sie ein verbessertes Verständnis von Wertströmen an, die die Grundlage für das weitere Wachstum der Organisation sein sollen. Von dieser ganz eigenen Bahnreise wollen die Speaker in dieser Session berichten.

Speaker

 

Heike Röttgers
Heike Röttgers hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in internationalen IT- und E-Commerce-Unternehmen und arbeitet seit 15 Jahren in agilen Kontexten und mit agilen Methoden, unter anderem bei Unternehmen wie Yahoo!, TripAdvisor und eBay. Als Product Owner und Head of Product bei idealo internet GmbH in Berlin hat Heike eine agile Transformation von Anfang an mitbegleitet und leitete dort zuletzt ein interdisziplinäres, 50-köpfiges Team aus Produktmanagern, Designern und Softwareentwicklern. Seit 2017 arbeitet Heike als Beraterin, Agile (Organisations-)Coach und Trainerin. Zurzeit begleitet sie als agile Organisationsentwicklerin eine Digitalabteilung der Deutschen Bahn in Berlin. Zudem betreut sie als Coachin vor allem Führungskräfte, an die im Rahmen von agilen Transformationen neue Herausforderungen gestellt werden. Heike lebt in Berlin Mitte mit ihrem Freund und ihrer Tochter und liebt es mit ihrem roten Brompton Faltrad durch Berlin zu sausen.

Gerhard Wagler
Gerhard Wagler arbeitet bei der Digitalisierung Bahnsystem, einem Unternehmen der Deutschen Bahn, das die Erforschung und Entwicklung von Zukunftstechnologien im Bahnverkehr vorantreibt. In seiner Rolle als Enterprise Agile Coach begleitet und berät er die Führungskräfte und Mitarbeitenden auf dem Weg der agilen Transformation. Nebenbei betreut er verschiedene Unternehmen als Coach und Trainer im agilen Umfeld. In über 20 Jahren als Entwickler und Berater hat Gerhard verschiedene Softwareprojekte und Transformationen in diversen Branchen von Consumer Goods and Retail über Versicherungen und Mobilitätsanbieter bis hin zu Energieunternehmen und IT-Dienstleistern begleiten dürfen. Seit etwa einem Jahrzehnt widmet er sich dabei vornehmlich Themen aus dem Bereich der Agilität und fokussierte seine Tätigkeiten auf das Coaching und Training. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Kanban. Gerhard wohnt in einem beschaulichen Elbvorort in Hamburg, fährt einen blauen Bulli und liebt es, auf Reisen fremde Kulturen und Lebenswelten kennenzulernen.

Kooperationspartner:

it-agile
Kooperationspartner:
leanovate

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über den Kanban Day
und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden